Rasse:
Mischling (belgischer/ altdeutscher H√ľtehund)
Geschlecht:
männlich
Kastriert:
ja
Geboren:
08. August 2014

Tengo ist 28. Oktober 2018 bei uns eingezogen. Er kam im Fr√ľhjahr 2016 aus Griechenland nach Deutschland, nachdem Urlauber ihn v√∂llig vernachl√§ssigt und verwahrlost an einer Kette gefunden, befreit und mitgenommen hatten. Tengo war anfangs √§ngstlich und scheu gegen√ľber Menschen und gegen√ľber allem, was f√ľr ihn noch neu war – und das war vieles. Nach ein oder zwei Pflegestellen, eine davon auf einem Bauernhof, kam er zu einer jungen Frau, die ihn zwei Jahre bei sich hatte. Ihr tat Tengo sehr leid, sie p√§ppelte ihn auf und √ľbte viel mit ihm, sich an die neue Umgebung zu gew√∂hnen.

Tengo hat sich zu einem wunderbaren Hund entwickelt, der gut verträglich mit Artgenossen ist, prima im Auto mitfährt, auch mal ein paar Stunden alleine bleiben kann und super an der Leine läuft. Aber da sich die Lebensumstände der Halterin stark verändert haben, musste sie sich von ihm trennen und brachte ihn zu uns.

Tengo ist sehr anhänglich, freundlich und ruhig. Er geht super gern spazieren, sein mittelstark ausgeprägter Jagdtrieb ist dabei gut in den Griff zu kriegen. Er badet gern, wälzt sich gern im Gras und achtet auf Tempo und Richtung seiner Bezugsperson. Tengo kennt es auch, mit anderen Hunden zusammen zu wohnen, deshalb könnte er auch in einen Haushalt mit bereits vorhandenem Hund einziehen.

Wir suchen f√ľr diesen Traumr√ľden ein liebevolles Zuhause, wo er f√ľr immer bleiben kann. Wer Tengo kennenlernen m√∂chte, wendet sich bitte an uns.

Am 23. Dezember 2018 ist Tengo in sein neues Zuhause umgezogen. Er lebt ab jetzt bei einer sehr netten Familie in einem sch√∂nen Haus mit gro√üem Garten. Die¬† Frau der Familie kannte Tengo schon aus der Zeit, als er noch bei seiner vorherigen Halterin lebte und beschloss, ihn zu adoptieren, als sie h√∂rte, dass er bei uns im TierHeim zur Vermittlung stand. Wir freuen uns f√ľr Tengo und w√ľnschen ihm und seiner Familie ein sch√∂nes Leben miteinander.

 

Am 30. Dezember 2019 haben wir uns √ľber Post mit ersten Fotos gefreut:

Hallo, liebes Team von Häuser der Hoffnung e.V.,

wir senden ganz liebe Gr√ľ√üe aus D√§nemark. Tengo ist jetzt seit 1 Woche bei uns und wir alle sind so gl√ľcklich. Es l√§uft richtig gut. Tengo war gleich zu Hause. Wir haben eine eingez√§unte Wiese, auf der Tengo und ich flei√üig √ľben. „Sitz“, „bleib“, „schau her“ ! Jetzt sind wir seit gestern in D√§nemark, genie√üen unseren Urlaub und ausgiebige Strandspazierg√§nge. Anbei ein paar Fotos….

Wir w√ľnschen euch einen guten Rutsch in ein gesundes und gl√ľckliches neues Jahr 2019.

Herzliche Gr√ľ√üe, Daniela, Lars, Maya, Marlo und TENGO ‚̧

Am 19. April 2019 haben wir uns wieder √ľber Post gefreut:

Hallo, liebes Team von Häuser der Hoffnung e.V.,

wir senden sonnige Gr√ľ√üe vom Timmendorfer Strand. Tengo ist jetzt seit fast 4 Monaten bei uns und wir genie√üen jeden Tag und sind sehr gl√ľcklich mit ihm. Es l√§uft richtig gut. Anbei ein paar Fotos:

Viele liebe Gr√ľ√üe, Daniela, Lars, Maya, Marlo und TENGO ‚̧