Rasse:
Irischer Setter
Geschlecht:
männlich
Kastriert:
ja
Geboren:
21. Oktober 2015

Monty ist am 07. November 2021 bei uns eingezogen. Er wurde als 8 Monate alter Hund von einem älteren Ehepaar gekauft, das seinem Temperament nicht gerecht werden konnte. In den Jahren, die er bei ihnen war, dachten sie immer wieder über eine Abgabe nach, konnten sich aber doch nicht dazu entschließen. In den letzten Wochen bei ihnen sprang Monty jedoch mehrfach über den Gartenzaun, raste über eine Bundesstraße ins Dorf und es war wirklich Glück, dass dabei nichts passierte. Deshalb brachten sie Monty zu uns, damit er ein neues Zuhause finden kann.

Monty ist ein sehr quirliger Hund. Abgesehen von seiner lebhaften Rasse bekam er zu wenig Auslauf, denn man ging zwar täglich mit ihm spazieren, aber immer nur an der Leine. Er ist deshalb sehr aufgeregt, wenn er los darf. An der Leine läuft er sehr gut, aber kaum wird er abgeleint, rast er wie verrückt herum, bellt dabei und dreht sich auch um seine eigene Achse. Wir hoffen jedoch, dass wir dieses Verhalten mit der Zeit in den Griff bekommen, wenn er besser ausgelastet wird. Zusätzlich bekommt er einen medizinischen Check-up, weil es auch gesundheitliche Probleme gibt, die zu diesem Verhalten führen.

Monty fährt problemlos im Auto mit, kann auch mal alleine bleiben, geht sehr gern spazieren und verträgt sich richtig gut mit Artgenosen. Auch mit Katzen versteht er sich gut, in seinem vorherigen Zuhause hat er friedlich mit ihnen zusammengelebt. Mit Kindern ist er ebenfalls freundlich.

Wir suchen für ihn hundeerfahrene Menschen, gern auch mit bereits vorhandenen, freundlichen Hunden und/ oder Katzen. Wenn Sie sich für Monty interessieren und ihn kennenlernen möchten, rufen Sie uns gerne an. Hier noch ein paar Fotos von Monty:

 

 


Wenn sie diesen Hund kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Kontakt