Rasse:
Mischling
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
ja
Geboren:
18. September 2015

Larabella ist am 11. Januar 2019 bei uns eingezogen. Sie wurde von rumänischen Tierschützern aus der Tötungsstation gerettet und konnte in Rumänien nur provisorisch untergebracht werden, weshalb uns ihr Hilferuf mit dem Foto vor der Betonwand erreichte, denn in Rumänien war es bereits bitterkalt und sie hat kein besonders dichtes, schützendes Fell und fror deshalb fürchterlich. Nach dem langen Transport bei uns angekommen, kuschelte sie sich sofort in eines der Körbchen im warmen Zimmer und wirkte sehr erschöpft, aber erleichtert.

Larabella ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin, die gerne kuschelt und alle Menschen liebt, die freundlich zu ihr sind. Sie ist super verträglich mit Artgenossen und sehr gelehrig. Bei uns wohnte sie zunächst gemeinsam mit Nero und Rosalie in einem Zimmer, dann zog sie um zu Rocky und Teddy.

Wir suchen für diese tolle Hündin ein Zuhause, in dem sie für immer ankommen darf. Wenn Sie Larabella kennenlernen möchten, rufen Sie uns bitte an und vereinbaren Sie einen Termin.

 

 

 

 

Nach einem ausführlichen Kennenlernen und Vertrauensaufbau ist Larabella am 20. Mai 2019 zu ihrer neuen Familie gezogen. Sie wird bei einem Ehepaar in einem schönen Haus mit Garten leben. Wir freuen uns für Larabella und wünschen ihr und ihren Menschen ein schönes Leben miteinander.